LATEST POSTS

C'est clairement la bonne nouvelle de la soirée !  Notre rencontre ne devrait servir que de match pour le titre au final =)  Beaucoup moins de pression pour moi que si tu avais perdu ce soir ^^ Merci et bonne fin de saison à tous =)   

French / Français/DIV 3.4 - Saison 32

La victoire contre Pitchoune est acquise de justesse et normalement ça confirme ma montée pour la saison prochaine. Le match était serré tout le long. MOn équipe s'est bien mieux débrouillée au rebond qu'au match aller, mais j'ai perdu un nombre impressionnant de ballons ( 30 ! ) , et Pitchoune a eu 12 lancers francs de plus d'accordés sur le match. Ma performance au rebond est entachée par ses 2 facteurs là, et ça a été très juste. Cette victoire fait aussi le jeu de Ref_don't_Lie qui a un...

French / Français/DIV 3.4 - Saison 32
FORUM FACTS
47542 Posts 1103 Threads 10780 Members Molter Latest Member 0 Currently Online

HFC Bausenhagen - die Bullen aus der Palz!

Posts: 296
Joined: Jan 2019

Posted on March - 06 - 2022 at 11:20

Willkommen auf der Homepage des HFC Bausenhagen!

Wir sind die Bullen aus der Fröndenberger Palz!

  • Deutscher Meister der Saisons 26, 30 und 31

 

 

  • Deutscher Pokalsieger der Saisons 23, 25, 26 und 27

 

 

Der Verein HFC Bausenhagen wurde am 20.01.2019 gegründet und stieg mitten in der Saison 12 im laufenden Betrieb der 3. Liga ein. Nachdem man sich seinerzeit in den verbleibenden Spielen trotz einiger absichtlich verlorener Spiele nicht gegen den „Zwangs-Aufstieg“ in die 2. Liga wehren konnte, startete man im deutschen Unterhaus kräftig durch und stieg bereits in Saison 15 erstmals in die 1. Liga auf! Dort schaffte man - obwohl der damals erheblich überalterte Kader eigentlich nicht erstligareif und das gesamte Vereinsumfeld noch weit von einer Bundesliga-Reife entfernt war - immerhin dreimal den Klassenerhalt.

Zu Beginn von Saison 19 erfolgte dann der längst überfällige Kader-Umbruch, was zur Folge hatte, dass es zunächst wieder zurück in die 2. Liga ging. Dem sofortigen Wiederaufstieg in Saison 20 folgte dann aber ein Höhenflug sondergleichen, der zum viermaligen Gewinn des (inoffiziellen) Pokalsieges in den Spielzeiten 23, 25, 26 und 27 sowie zu den drei Deutschen Meisterschaften in den Saisons 26, 30 und 31 führte! In Saison 24 stand der HFC zudem im Finale der Regionalliga.

 

 

Unvergessen bleiben die Spieler unserer Meistermannschaften:

 

Saison 26: Jacop Cooper, Tadeo Mateu, Tiago Ferreyra, Ennio Bruno, Ottorino Romagnoli, Ingus Kapins, Falke Poppmeier, Göran Olaf, Matthijs Alfons, Alexej Danyko, Kristofer Soot, Redzep Begojevic.

 

Saison 30: Blaz Leban, Guerino Salomon, Nicolas Andreu, Bruno Brun, Firmin Guerin, Yijun Liou, Darrian Mcintyre, Jaagup Pihlak, Laur Kirillov, Monroe Petit, Stelios Demetriou, Santo Zeni, Sören Melby, Maciej Kubiak, Emest Thaler, Adolfo Salazar.

  • previous
  • 1
  • next
Posts: 6
Joined: Oct 2016

Posted on March - 10 - 2022 at 13:54

Erstmal Glückwunsch zur Meisterschaft. Klingt ein wenig nach Abgesang. Ich hoffe doch mal, dass ich mich irre.

  • previous
  • 1
  • next