LATEST POSTS

C'est clairement la bonne nouvelle de la soirée !  Notre rencontre ne devrait servir que de match pour le titre au final =)  Beaucoup moins de pression pour moi que si tu avais perdu ce soir ^^ Merci et bonne fin de saison à tous =)   

French / Français/DIV 3.4 - Saison 32

La victoire contre Pitchoune est acquise de justesse et normalement ça confirme ma montée pour la saison prochaine. Le match était serré tout le long. MOn équipe s'est bien mieux débrouillée au rebond qu'au match aller, mais j'ai perdu un nombre impressionnant de ballons ( 30 ! ) , et Pitchoune a eu 12 lancers francs de plus d'accordés sur le match. Ma performance au rebond est entachée par ses 2 facteurs là, et ça a été très juste. Cette victoire fait aussi le jeu de Ref_don't_Lie qui a un...

French / Français/DIV 3.4 - Saison 32
FORUM FACTS
47542 Posts 1103 Threads 10780 Members Molter Latest Member 1 Currently Online

Saison 27

Posts: 296
Joined: Jan 2019

Posted on July - 13 - 2021 at 19:20

Heute ist die Saison 27 gestartet!!

 

Welche Ziele habt ihr, wen seht ihr am Ende ganz vorne und wer wird absteigen??

 

Schreibt eure Gedanken nieder, bis die Finger blutig sind... 😉

  • previous
  • 1
  • next
Posts: 296
Joined: Jan 2019

Posted on July - 13 - 2021 at 19:22

„Bei uns gibt es die Regeneration unter der Heizdecke“

 

Unmittelbar nach dem 127:50-Auftaktsieg gegen den TV Weingarten führte das Bausenhagener Tagblatt ein Interview mit Buwina, dem Manager des HFC Bausenhagen.

 

BT: Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Gewinn der Meisterschaft und des nationalen Pokals in Saison 26.

 

Buwina: Vielen Dank. Das war wirklich eine herausragende Saison, dessen sensationellen Ausgang wir in Bausenhagen wochenlang gefeiert haben. Irgendwann hatten wir sogar kein Bier mehr im Dorf... (lacht)

 

BT: Wie bewerten Sie die Erfolge der letzten Saison vor dem Hintergrund, dass Ihr Team von anderen Managern permanent als „Altherren-Mannschaft“ oder als „Söldner-Truppe“ tituliert wurde.

 

Buwina: Das interessiert mich herzlich wenig, zumal unsere Jungs die passende Antwort auf dem Spielfeld gegeben haben! Und statt Abkühlung in der Eistonne gibt es bei uns nach den Spielen halt Regeneration unter der Heizdecke.

 

BT: Aber mal Hand auf´s Herz: Ist Ihr Team mittlerweile nicht wirklich zu alt? Immerhin sind zwölf Spieler 30 Jahre oder älter.

 

Buwina: Solange die Leistung stimmt, interessiert mich auch das überhaupt nicht. Alexej Danyko beispielsweise ist bereits 33 Jahre alt und hat trotzdem am 1. Spieltag gegen den TV Weingarten 25 Punkte erzielt, also warum sollte ich da Trübsal blasen? Und wenn wir sehen, dass ein Spieler seine Leistung nicht mehr bringt, dann werden wir auf dem Transfermarkt tätig. So war es bislang immer und so wird es auch in der Zukunft bleiben!

 

BT: Also gibt es beim HFC Bausenhagen keinerlei Planungen den Kader zu verjüngen?

 

Buwina: Aktuell eher nicht. Wir haben ja mit Pihlak, Kirillov, Bouvier, Diaz und Fava zumindest fünf Spieler, die 26 Jahre oder jünger sind, im Kader und die drei 29-jährigen Akteure Begojevic, Alfons und Vinter bleiben uns ja noch mindestens zwei bis drei Saisons erhalten. Und wenn wir im Laufe der Saison zusätzlich zwei oder drei Ü30-Spieler durch jüngere Leute ersetzen, dann passt das schon!

 

BT: Apropos laufende Saison: Wie lauten die Saisonziele beim HFC Bausenhagen?

 

Buwina: Der ganz große Druck ist nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Vorsaison ja weg. Nach dem Titel in der BBL strebt jeder Manager beim MBT und ich habe es zumindest einmal geschafft! Und was die Saison 27 bringen wird, weiß ich nicht. Es gibt großartige Gegner wie zum Beispiel Boom Shaka Laka und die WG Baskets Oldenburg, die sicherlich auch nach dem maximalen Erfolg streben werden. Wir gehen es locker an und denken von Spiel zu Spiel. Und wenn sich am Ende die Möglichkeit zur Titelverteidigung bietet, würden wir sicherlich nicht „nein“ sagen! Der Saisonstart war ja schon mal ganz gut...

 

BT: Wie groß ist in Bausenhagen die Freude auf die Champions League?

 

Buwina: Wir freuen uns natürlich riesig, dass wir uns international mit den besten Teams des MBT messen dürfen, allerdings sind die Chancen auf ein Weiterkommen in unserer Gruppe doch eher gering. Trotzdem wollen wir gemeinsam mit unseren überragenden Fans die Spiele in der Champions League genießen.

 

BT: Vielen Dank für dieses Interview und viel Erfolg in Saison 27!

Posts: 296
Joined: Jan 2019

Posted on July - 27 - 2021 at 18:50

Bausenhagen verabschiedet sich frühzeitig aus dem Titelrennen

 

Bereits am 7. Spieltag verabschieden sich die HFC-Oldtimer aus dem Titelkampf, denn nach der verdienten Niederlage gegen Boom Shaka Laka in der Vorwoche setzte es heute eine bittere 84:88-Heimpleite gegen die Bewegungslegastheniker, die bekanntlich zu den Bausenhagener ,,Angstgegnern´´ zählen...

 

,,Entscheidend war unsere katastrophale 3er-Quote, denn die anderen Werte waren insgesamt stimmig´´, hatte HFC-Manager Buwina auch schnell den Schwachpunkt im Spiel seiner Mannen ausgemacht, bei denen nun gravierende Änderungen anstehen: Ab sofort erhalten die wenigen jungen Spieler im Kader vermehrt Einsatzzeiten, zudem wird die geplante Verstärkung in Form eines weiteren Altherren-Centers nicht realisiert!

 

,,Wir freuen uns immer noch wie Bolle über den Gewinn der Meisterschaft in der Vorsaison, aber nun müssen wir uns so langsam mal für die Zukunft aufstellen´´, so nochmals Buwina. ,,Und das wird schwer genug...´´

Posts: 296
Joined: Jan 2019

Posted on July - 27 - 2021 at 18:52

Ach ja: Glückwunsch natürlich an Triple ,,HFC-Angstgegner´´ Threat... 😉

Posts: 296
Joined: Jan 2019

Posted on July - 27 - 2021 at 19:01

Witzig ist ja, dass trotz der Niederlage gleich zwei Bausenhagener Spieler in der ,,Mannschaft des Tages´´ sind...das habe ich so auch noch nicht gesehen... 😉

  • previous
  • 1
  • next